Startseite

Produktübersicht

Firmenprofil

Kontakt

Impressum


 


Bohrer schleifen - ganz einfach
Ø3 - 13 mm bzw. Ø5 - 26 mm
Ein stumpfer Bohrer muss nicht sein.

Mit nur wenigen Handgriffen und in Windeseile ohne fachliche Ausbildung zum perfekten Ergebnis! Kinderleicht!

Das Schleifen eines Bohrers wird in drei Schritten erledigt. Zuerst wird der Bohrer in einer Vorrichtung passend gespannt, dann folgt das Schleifen und danach das Ausspitzen.
Fertig in nicht einmal einer Minute!


Vor dem Spannen des Bohrers wird mit einem Drehknopf an der Schleifmaschine der Bohrerdurchmesser eingestellt. Danach wird der Bohrer mit der passenden Spannzange in einer Vorrichtung auf Anschlag in der linken Aufnahme der Maschine ausgerichtet und gespannt.
Das Schleifen der beiden Schneiden sowie das Ausspitzen ist reine Formsache. Maschine aufdrehen, Bohrer mit Vorrichtung in die rechte Aufnahme einschieben, sanfte Drehung von Anschlag zu Anschlag - 1. Schneide fertig. Jetzt wird die Vorrichtung um 180° gedreht und die 2. Schneide geschliffen
Das Ausspitzen funktioniert genauso, nur in der Aufnahme oben. Das war's. Jetzt nur noch ausspannen und Maschine abschalten

Eine geniale Idee kombiniert eine exzentrische Aufnahme derart mit einer speziellen Schleifscheibe, dass man sich um Schneidenform oder Freiwinkel keine Gedanken machen braucht. Dazu noch der Vorteil, dass beide Schneiden exakt mit derselben Einstellung erzeugt werden und so zwangsläufig eine optimale Schneidensymmetrie entsteht. Über das hinaus kann vor dem Schleifen auch noch der Spitzenwinkel zwischen 90° - 140° frei gewählt werden.

Zwei verschieden dicke Beilageplättchen erweitern die Möglichkeiten enorm:
• Angewandt an der Bohrereinstellung erlauben diese die Voreinstellung so zu ändern, dass selbst stark beschädigte Schneiden in einem Arbeitsgang fertig geschliffen werden können.
• Verwendet beim Schleifen der Schneiden ermöglichen Sie einen geringeren Abtrag
• Beigelegt beim Ausspitzen kann die Stärke des Ausspitzens eingestellt werden.

Hochgenaue Spannzangen für Durchmesser von 3 bis 13 mm bzw. von 5 bis 26 mm in Millimeterstufung garantieren zentrisches Spannen. Auf Sonderwunsch sind diese auch in
0,5 mm Stufung erhältlich.

Die Standzeit der Schleifscheibe liegt bei über 5000 Anwendungen. Neben der Standard CBN-Schleifscheibe für HSS-Werkzeuge bieten wir auch eine Diamantschleifscheibe für Hartmetallbohrer an. Ein Scheibentausch ist mit wenigen Handgriffen in Sekunden erledigt, zwei Sicherheitsschalter verhindern unbeabsichtigtes Einschalten bei offener Maschine.
Die kompakte Bauweise der AMA-Bohrerschleifmaschine und der praktische Tragegriff machen mobilen Arbeitseinsätze leicht möglich. Da das komplette Systemwerkzeug wie Spannzangen, Vorrichtungen oder Inbusschlüssel an der Maschine untergebracht ist, ist immer dabei , was gebraucht wird.

Die Bohrerschleifmaschinen sind sowohl sparsam im Platz- als auch im Energieverbrauch und finden auf jedem Schreibtisch platz.

Bohrerschleifen ohne Vorkenntnisse - sauber, schnell und gut

AMA - Bohrerschleifmaschinen